Kundenbenutzer ↔ Kunden

In einem Unternehmen, das seine Kunden beispielsweise als Abteilungen und Teams betrachtet, muss ein Kundenbenutzer möglicherweise Zugriff auf mehrere Kunden-Tickets für Kontrollzwecke haben. Vielleicht haben Sie Partner, die mehrere verschiedene Unternehmen vertreten, oder ein Unternehmen möchte sich alle Anfragen seiner Tochtergesellschaften ansehen.

Für alle Situationen stellt OTRS die Mittel zur Verfügung. Abgesehen von einem Hauptkunden können Ihre Kundenbenutzer Zugriff auf mehrere von Ihnen definierte Kundentickets erhalten.

Verwenden Sie diese Ansicht, um einen oder mehrere Kundenbenutzer zu einem Kunden hinzuzufügen. Um diese Funktion nutzen zu können, muss mindestens ein Kundenbenutzer und ein Kunde dem System hinzugefügt werden. Die Ansicht zur Verwaltung der Kunden und Kundenbenutzer steht im Modul Kundenbenutzer ↔ Kunden in der Gruppe Benutzer, Gruppen & Rollen zur Verfügung.

Manage Customer User-Customer Relations

Beziehungen zwischen Kundenbenutzern und Kunden verwalten

Kundenbenutzer ↔ Kunden-Beziehungen verwalten

Bemerkung

Dieses Modul dient zur Zuordnung eines customer user zu zusätzlichen customer -Datensätzen`. Die Zuordnung des Hauptkunden erfolgt über die Einstellungen für Kundenbenutzer.

So ordnen Sie Kunden zu einem Kundenbenutzer hinzu:

  1. Klicken Sie in der Spalte Kundenbenutzer auf einen Kundenbenutzer.
  2. Wählen Sie die Kunden, die Sie dem Kundenbenutzer zuordnen möchten.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern oder Speichern und abschließen.
Change Customer Relations for Customer User

Kundenbeziehungen für Kundenbenutzer ändern

So ordnen Sie Kundenbenutzer einem Kunden zu:

  1. Klicken Sie in der Spalte Kunden auf einen Kunden.
  2. Wählen Sie die Kundenbenutzer, die Sie dem Kunden zuordnen möchten.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern oder Speichern und abschließen.
Change Customer User Relations for Customer

Kundenbenutzerbeziehungen für Kunde ändern

In den früheren Versionen von OTRS war es nur möglich, den Zugriff auf Firmentickets für Kundenbenutzer für jedes Kundenbenutzer-Backend über den Parameter CustomerUserExcludePrimaryCustomerID zu aktivieren oder zu deaktivieren. Es war nicht möglich, die primäre Kunden-ID auszuwählen, da davon ausgegangen wurde, dass sie ohnehin immer vorhanden ist, und aus dem gleichen Grund ist es immer noch nicht möglich, wenn CustomerUserExcludePrimaryCustomerID für dieses Kunden-Benutzer-Backend deaktiviert ist.

Um eine Privilegientrennung für Kundenbenutzer eines gemeinsamen Unternehmens zu ermöglichen, sollte es möglich sein, den Zugang zu Tickets desselben Unternehmens zu entfernen und dann den Zugang individuell bestimmten Kundenbenutzern neu zuzuweisen. Dann haben diese Kundenbenutzer Zugang zu den Tickets der Firma, während alle anderen keinen Zugang haben.

So ermöglichen Sie eine Privilegientrennung für die Kundenbenutzer desselben Unternehmens:

  1. Gehen Sie zur Ansicht Systemkonfiguration.

  2. Suchen Sie nach der Einstellung CustomerDisableCompanyTicketAccess und aktivieren Sie diese, um sicherzustellen, dass nicht alle Kundenbenutzer Zugang zu Firmen-Tickets erhalten, bis die Konfiguration abgeschlossen ist.

  3. Kopieren Sie den Abschnitt $Self->{CustomerUser}` von ``Kernel/Config/Defaults.pm nach Kernel/Config.pm.

  4. Entfernen Sie den Kommentar (Zeichen #) am Anfang der Zeile, die CustomerUserExcludePrimaryCustomerID enthält, und setzen Sie den Wert auf 1.

    CustomerUserExcludePrimaryCustomerID => 1,
    
  5. Setzen Sie Kundenbenutzer ↔ Kunden-Beziehungen für Kundenbenutzer, die Zugang zu Firmen-Tickets haben müssen.

  6. Gehen Sie zur Ansicht Systemkonfiguration.

  7. Suchen Sie nach der Einstellung CustomerDisableCompanyTicketAccess und deaktivieren Sie diese, um den Zugang zu Firmentickets nur für die in Schritt 5 konfigurierten Kundenbenutzer zu ermöglichen.

Bemerkung

Wenn dem System mehrere Kunden oder Kundenbenutzer hinzugefügt wurden, nutzen Sie das Suchfeld, um einen einzelnen Kunden oder Kundenbenutzer zu finden. Standardmäßig werden nur die ersten 1000 Kunden und Kundenbenutzer angezeigt.

In beiden Ansichten können gleichzeitig mehrere Kunden oder Kundenbenutzer zugeordnet werden. Wenn Sie zusätzlich auf einen Kunden oder auf einen Kundenbenutzer in der Ansicht klicken, wird die Ansicht Kunde bearbeiten oder die Ansicht Kundenbenutzer bearbeiten entsprechend geöffnet.

Warnung

Die Ansichten zur Verwaltung von Kunden und Kundenbenutzern bieten keinen „Zurück“-Link zur Ansicht mit den Zuordnungen.

Bemerkung

Durch das Setzen eines Kontrollkästchens im Kopf einer Spalte werden alle Kontrollkästchen in der ausgewählten Spalte gesetzt.